Häufige Fragen (FAQ)

Wie kann ich mitmachen? Was muss in der Einreichung stehen und wie wählen wir die Vorträge aus? Auf dieser Seite erklären wir die Prozesse der NooK im Detail. Allgemeine Informationen über die Veranstaltung findest Du auf unserer Seite über die Nights of open Knowledge.

Was sind die wichtigen Daten?
30. September 2024 Deadline für Einreichungen
8. Oktober 2024 Benachrichtigungen über angenommene Vorträge
8. November 2024 Tag 1 der NooK
9. November 2024 Tag 2 der NooK
Soll ausgerechnet ich einen Vortrag einreichen?

Gerade, wenn du dir da noch nicht sicher bist, zum Beispiel weil du noch nie einen Vortrag vor einem größeren Publikum gehalten hast, dann ist die NooK genau die richtige Konferenz für dich!

Was sollte in der Kurzfassung stehen?

Versuche, drei wesentliche Fragen zu beantworten:

  • Worum soll es in deinem Vortrag gehen? Beschreibe kurz die Themen, mit denen du die Zeit füllen willst.

  • Warum ist das Thema spannend? Was fasziniert dich an dem Thema und könnte auch für die Zuhörer spannend, neu oder unterhaltsam sein?

  • An wen richtet sich dein Vortrag? Definiere die Zielgruppe und welches Vorwissen du voraussetzt.

Die Kurzfassung wird auch auf der Website veröffentlicht, damit das Publikum weiß, worum es in deinem Vortrag gehen wird. Schau dir die alten Schedules an.

ANCHORZu welchen Zeiten finden Vorträge statt?

Am Freitagabend finden Vorträge von 18:00 bis 23:00 Uhr statt. Am Samstagabend geht es genauso weiter von 18:00 bis 23:00 Uhr. Solltest du zu bestimmten Uhrzeiten oder Tagen keine Zeit haben, so kannst du dies bei der Einreichung deines Beitrages vermerken. Wir versuchen dann, dies bei der Planung zu berücksichtigen.

Darf ich mehr als einen Vortrag einreichen?

Ja, sehr gerne! Falls deine Vorträge aufeinander aufbauen, achte darauf, dies in deiner Beschreibung mit anzugeben.

Wie funktioniert die Auswahl der Vorträge?

Wir treffen aus den eingereichten Vorträgen eine Auswahl und müssen deswegen leider auch Einreichungen ablehnen. Wir machen die Vortragsauswahl anonym, also unabhängig von der einreichenden Person. Wir wollen möglichst viel Bias vermeiden und dadurch sowohl bekannten als auch unbekannten Vortragenden eine Chance geben.

Wir haben ein Betreuer-Team, das die Einreichungen entgegen nimmt und ein davon unabhängiges Content-Team, das die inhaltliche Auswahl trifft. Wir stellen sicher, dass ausschließlich diese Personen Zugriff auf die Einreichungen haben, solange diese nicht final akzeptiert wurden.

Der Prozess sieht konkret folgendermaßen aus:

  1. Das Betreuer-Team nimmt die Einreichungen entgegen und entfernt die Namen.

  2. Wenn alle Einreichungen vorliegen, gibt das Betreuer-Team die Einreichungen ohne Namen an das Content-Team weiter. Das Content-Team entscheidet über die Annahme oder Ablehnung der Einreichungen ohne die Namen zu kennen.

  3. Du wirst vom Betreuer-Team über die Entscheidung informiert und die angenommenen Vorträge werden auf der Website veröffentlicht.

Soll ich meine Einreichung anonymisieren?

Nein, schreibe deine Einreichung einfach so, wie sie als Ankündigung für deinen Vortrag veröffentlicht werden soll. Unser Betreuer-Team wird deine Einreichung vor dem Auswahlverfahren anonymisieren.

Was passiert, wenn meine Einreichung abgelehnt wird?

Bis zum 8. Oktober erhältst du von uns eine Nachricht, ob dein Beitrag dabei ist. Wenn dein Beitrag nicht angenommen werden kann, erfahren nur die Menschen, die am Auswahlverfahren teilnehmen, von deiner Einreichung.

Ist das Audimax mit dem Rollstuhl zugänglich?

Das Audimax verfügt über einen ebenerdigen Eingang auf der Rückseite der über Taster geöffnet werden kann. Im Gebäude gibt es einen Fahrstuhl sowie ein rollstuhlgerechtes WC. Behindertenparkplätze sind ebenfalls vorhanden. Falls du einen benötigst, melde dich vorher bei uns, da der Zugang zu den Parkplätzen durch eine Schranke gesichert ist.

Gibt es einen Ruhebereich?

Ja, ein ausgeschilderter Raum ist als ruhiger Rückzugsbereich für die gesamte Dauer der Veranstaltung vorgesehen.

Wird auf der NooK fotografiert?

Ja. Wir machen auf der NooK Fotos und Videos. Fotos und Videos früherer NooKs werden z.B. auf dieser Seite an vielen Stellen genutzt. Wir und andere beteiligte Gruppen und Organisationen nutzen Sie auch, um über das Event zu berichten und es zu bewerben. Im DGSVO-Sprech heißt das, dass die Verarbeitung aufgrund des berechtigten Interesses der Verantwortlichen, die von ihr organisierte Veranstaltung bildlich zu dokumentieren und einer größeren Öffentlichkeit positiv darüber zu berichten (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), erfolgt. Darüber, dass Fotos und Videos gemacht werden, wird auf der NooK mit Schildern hingewiesen.

Wird mein Vortrag live gestreamt oder aufgezeichnet?

Ja, aber nur wenn du das auch möchtest. Wenn du bei der Einreichung angibst, dass dein Vortrag aufgezeichnet oder live bei YouTube gestreamt werden darf, dann bemühen wir uns, das zu machen. Du kannst uns natürlich jederzeit mitteilen, dass du das doch nicht möchtest. Auch noch direkt vor deinem Vortrag.

Wie wird das Video von meinem Vortrag veröffentlicht?

Wenn du bei der Einreichung angibst, dass dein Vortrag aufgezeichnet werden darf, dann erhältst du nach der NooK einen privaten Link zu dem Video. Du kannst dann immer noch entscheiden, ob das Video veröffentlicht oder wieder gelöscht werden soll. Wenn du angegeben hast, dass dein Video live bei YouTube gestreamt werden darf, dann machen wir das mit dem Video genauso. Der Live-Stream wird allerdings bei YouTube bleiben.

ANCHORWie kann ich Präsentationen zeigen? Kann oder muss ich meinen eigenen Laptop mitbringen?

Für Vorträge und Workshops benutzt du deinen eigenen Laptop. Wir stellen im Allgemeinen keinen Computer und keine Presenter und die PCs der Hörsaaltechnik können nicht verwendet werden. Bitte bringe deinen eigenen Laptop mit HDMI-Ausgang mit. Der Beamer hat ein Seitenverhältnis von 16:9; das muss deine Präsentation nicht unbedingt haben, aber dann sieht es gut aus. Wenn das für dich so nicht funktioniert, oder du andere Hilfsmittel brauchst, dann gib uns bitte rechtzeitig Bescheid und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Für Lightning Talks reichst du Folien ein. Du musst 24 Stunden vor deinem Lightning Talk deine Folien als PDF-Datei im Seitenverhältnis 16:9 einreichen. Wir kümmern uns darum, dass deine Folien auf dem Beamer angezeigt werden. Du erhältst einen Presenter von uns. Du kannst keinen eigenen Laptop verwenden.

Ich habe eine andere Frage zur NooK.

Schreibe uns eine E-Mail an contact@nook-luebeck.de und wir werden versuchen, all deine Fragen zu klären.